DeutschEnglish

IT-Tremmel GmbH

Softwareentwicklung
Innovative, zukunftsfähige IT-Lösungen
Ihr kompetenter Partner für Komplettlösungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von IT-Tremmel GmbH

Stand: 10.05.2018
  1. Allgemeines
    1. Unsere AGB gelten für die Erstellung individueller Software nach Maßgabe des geschlossenen Vertrages zwischen uns und dem Auftraggeber.
    2. Nur Abreden in Textform sind gültig.
    3. IT-Tremmel GmbH darf auch externe Dienstleister für die Erfüllung des bestellten Dienste ganz oder teilweise nutzen.
  2. Nutzungsrechte
    1. Im Fall eines Softwarekaufs räumt IT-Tremmel GmbH räumt ein unbefristetes, übertragbares, unwiderrufliches Nutzungsrecht der Softwarelösung an den Kunden ein.
    2. Im Fall der Softwaremiete räumt IT-Tremmel GmbH räumt ein befristetes Nutzungsrecht der Softwarelösung an den Kunden ein.
  3. Preise und Zahlungsbedingungen
    1. Maßgeblich sind die im Vertrag vereinbarten Preise.
    2. Kostenvoranschläge sind nur verbindlich, wenn sie in Textform vorliegen und auch nur für die darin vereinbarte Leistung.
    3. Alle Preise verstehen sich inklusive der derzeit gültigen Mehrwertsteuer in Euro, sofern nichts anderes angegeben ist.
    4. Die Gesamtvergütung ist nach Unterzeichnung des Abnahmeprotokolls fällig.
  4. Zahlungsverzug
    1. Bei Zahlungsverzug haben wir das Recht, auch für noch nicht fällige Rechnungen unter Aufhebung des vereinbarten Ziels Sofortkasse zu verlangen. Sollte es zu einem mehrfach angemahnten Zahlungsverzug kommen, behalten wir uns das Recht vor, Nutzungslizenzen zu deaktivieren, bis die vollständige Zahlung inkl. aller Mahngebühren und Verzugszinsen geleistet wurde.
  5. Lieferzeiten und Lieferverzögerungen
    1. Verbindliche Lieferzeiten bedürfen der Textform.
    2. Im Falle einer Lieferverzögerung die von IT-Tremmel GmbH verursacht ist, hat der Käufer das Recht, vom Vertrag gemäß den gesetzlichen Vorschriften zurückzutreten, wenn eine letzte Frist für die Bereitstellung der Leistung oder Nacherfüllung in Textform von mindestens zwei Wochen zur Nacherfüllung gegeben wurde. IT-Tremmel GmbH haftet dabei ausschließlich bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
    3. IT-Tremmel GmbH ist berechtigt auch Teilleistungen zu liefern.
  6. Eigentum und Risiken
    1. Die gelieferte Ware bleibt Eigentum von IT-Tremmel GmbH bis zur vollständigen Bezahlung aller Verpflichtungen durch den Käufer.
    2. Im Falle einer Vertragsverletzung durch den Käufer, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist IT-Tremmel GmbH berechtigt, die Ware zurückzunehmen und die vereinbarten Leistungen einzustellen. Dies gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag, es sei denn, IT-Tremmel GmbH hat dies in Textform erklärt.
    3. Mit der Lieferung der Ware an den Käufer geht die Gefahr auf den Käufer über.
  7. Pflichten des Käufers
    1. Der Käufer ist verpflichtet etwaige Mängel sofort mitzuteilen und für die Bedienung der Software nur geschultes Personal einzusetzen.
    2. Der Käufer trägt die Kosten für alle erforderlichen Behebungen von Störungen, die durch äußere Einwirkungen oder durch unsachgemäße Bedienung hervorgerufen wurden.
    3. Der Käufer ist für die ordnungsgemäße Konfiguration sowie den bestimmungsgemäßen Gebrauch allein verantwortlich.
    4. Wir übernehmen keine Verantwortung für Störungen aufgrund fehlerhafter Konfigurationen, fehlerhafter Bedienung, äußere Einflüsse oder Datenverlust.
    5. Der Käufer hat für eine regelmäßige Datensicherung zu sorgen.
  8. Ansprüche bei Mängeln (Gewährleistung)
    1. IT-Tremmel GmbH übernimmt für das funktionsfehlerfreie Laufen der Software entsprechend der im Pflichtenheft aufgeführten Anforderungen und dafür, dass sie bei Abnahme dem anerkannten Stand der Technik entspricht und nicht Mängel aufweist, eine Gewährleistung von 1 Jahr nach Abnahme.
    2. Erst nach einem Fehlschlagen der Nacherfüllung steht ein Recht auf Rücktritt oder Minderung zu.
  9. Rücksendungen
    1. Sollte die gelieferte Ware nicht den Anforderungen entsprechen, kann der Besteller diese innerhalb von 14 Tagen unter der schriftlichen Angabe von Gründen rücksenden. Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr und zu Lasten des Bestellers. Der zurückgesandte Artikel wird nur unter der Voraussetzung angenommen, dass dieser in einwandfreiem Zustand ist.
    2. Die Rückgabe von nachträglich erworbenen Lizenzen oder Upgrades ist nicht möglich.
    3. Wir behalten uns außerdem vor, eine Stornogebühr in der Höhe von 15% des Auftragswertes, mindestens aber eine Bearbeitungsgebühr von 30 € zu erheben.
  10. Haftung
    1. IT-Tremmel GmbH haftet nur für Schäden wegen Rechtsmängeln, für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit (außer Haftung für Körperschäden). Für leicht fahrlässige Vertragsverletzungen haftet er nur bis zu 1000 € sowie für Schäden, mit denen im Zusammenhang mit einem Softwareentwicklungsauftrag typischerweise gerechnet werden muss. Im übrigen ist jede Haftung ausgeschlossen - gleich aus welchem Rechtsgrund - insbesondere auch für Datenverluste und Folgeschäden ausgeschlossen. Die Haftung ist auch ausgeschlossen, soweit zugunsten von Ihnen eine Versicherung besteht.
  11. Geheimhaltung
    1. IT-Tremmel GmbH verpflichtet sich, über alle ihm während der Vertragserfüllung bekannt gewordenen Kenntnisse und Informationen Verschwiegenheit zu bewahren und sie Dritten nicht zugänglich zu machen.
  12. Salvatorische Klausel
    1. Sollte eine dieser AGB-Bestimmungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Unwirksame Bestimmungen werden durch solche Regelungen ersetzt, die der beabsichtigten wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommt.
  13. Rechtswahl
    1. Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.